Herzlich Willkommen auf unserem veganen Blog!


Herzlich Willkommen auf unserem veganen Blog! Wir möchten auf diesem Blog ein möglichst umfassendes Bild über die vegane Lebensweise bieten und unsere persönlichen Perspektiven und Denkweisen darstellen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns über kritische und konstruktive Kommentare.

Labels

Donnerstag, 30. Juli 2015

Vegane Spinatpizza

Die Spinatzeit lässt uns kreativ werden. Sie bringt uns grüne Smoothies, leckeres Gemüse und vieles mehr. Wir haben nun eine leckere Spinatpizza kreiert, die wir euch gerne vorstellen möchten.


Zutaten für den Teig (2 Pizzen):

  • 500 g Mehl 
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • etwas Zucker

Zutaten für den Belag:

  • 1 Scheibe Wilmersburger Käse (vegan)
  • 1 Zwiebel
  • 1 handvoll frischen Spinat

Zutaten für die Soße:

  • 1 Tomate
  • Tomatenmark
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Gemüsebrühe
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Oregano
  • Basilikum
  • optional: etwas Chili, Koriander

Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben. Den Zucker, die Trockenhefe und das Salz hinzugeben.
  2. Anschließend das lauwarme Wasser hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten (falls der Teig zu feucht ist, etwas Mehl hinzugeben, bis er nicht mehr klebt).

  3. Über den Teig ein sauberes Küchentuch geben und circa 1 Stunde gehen lassen.
  4. Während der Teig geht, bereiten wir die Soße vor. Dafür alle Zutaten für die Soße in einem Mixer miteinander verrühren, so dass alles fein vermixt wurde und keine Stückchen mehr vorhanden sind.
  5. Den Teig zu einer runden Kugel formen und mit einer Teigkarte halbieren, damit wir 2 Pizzaböden daraus formen können.
  6. Den Teig jeweils auf einem Blech mit Backpapier ausrollen.
  7. Die Soße gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  8. Nun den Spinat und anschließend die kleingeschnittenen Zwiebeln auf den Teig geben.
  9. Den Käse kleinschneiden und verteilen (je nach Geschmack kann auch mehr als 1 Scheibe Wilmersburger oder anderer veganer Käse genutzt werden).
  10. Für ca. 25 Minuten bei Ober- und Unterhitze auf ca. 180°C in den Ofen geben (bis die Pizza die gewünschte Farbe annimmt).
  11. Guten Appetit!
Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure
Mia & Julius Morgenstern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar