Herzlich Willkommen auf unserem veganen Blog!


Herzlich Willkommen auf unserem veganen Blog! Wir möchten auf diesem Blog ein möglichst umfassendes Bild über die vegane Lebensweise bieten und unsere persönlichen Perspektiven und Denkweisen darstellen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns über kritische und konstruktive Kommentare.

Labels

Sonntag, 21. Dezember 2014

Marzipankugeln

Heute zünden wir die vierte Kerze an und was darf dabei nicht fehlen? Richtig! Weihnachtliche Marzipankugeln. Heute zeigen wir euch wie man diese selber zubereiten kann. Wir haben die  Kügelchen einem besonderen Rosengeschmack versüßt. Wir möchten uns außerdem beim Bio-Koch bedanken, der uns mit seinem Rezept inspiriert hat.

Und so sehen unsere leckeren Kugeln fertig aus.



Los geht's:

Zutaten

200g Blockschokolade
250g gemahlene Mandeln
250g Puderzucker
2-3 EL Rosenwasser (je nach gewünschter Geschmacksintensität)
1 handvoll Mandelstifte

Zubereitung

  1. Den Puderzucker durch ein feines Sieb auf eine saubere Arbeitsfläche geben.
  2. Die gemahlenen Mandeln unter den Puderzucker heben.
  3. Das Rosenwasser hinzugeben.
  4. Mit einer Teigkarte alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse formen.
  5. Anschließend mit den Händen verkneten.


  6. Aus der Masse kleine Kugeln formen.
  7. In der Zwischenzeit die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen.
  8. Die Marzipankugeln einzelnen mit 2 Gabeln in die Schokolade tauchen. Anschließend auf einem Streifen Backpapier abkühlen lassen.
  9. Die Marzipankugeln nach eigenem Geschmack z.B. mit Mandelstiften verzieren.
  10. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Dadurch vermischt sich der Rosenwassergeschmack sehr gut mit den restlichen Zutaten.

Viel Spaß beim Nachmachen und viel Freude beim Naschen!
Eure,
Mia & Julius Morgenstern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar